Die Leuchtfeuerverzeichnisse enthalten alle festen und schwimmenden Feuer. Sie werden bis zum Drucktermin aktualisiert und danach durch die amtlichen Nachträge der hydrographischen Institute von Italien, Kroatien, der Türkei und Großbritannien ständig aktualisiert.

Die laufenden Nachträge können als PDF-Datei hier kostenlos heruntergeladen werden:

LFV-Nachtrag 1/2017LFV-Nachtrag 2/2017LFV-Nachtrag 3/2017 - LFV-Nachtrag 4/2017 in Arbeit

Die jährlich erscheinenden Neudrucke der Leuchtfeuerverzeichnisse enthalten jeweils alle im abgelaufenden
Jahr veröffentlichten Berichtigungen oder Neu-Installationen an Feuern.
Das Erscheinen der Bände "Ägäis" und "Tyrrhenisches Meer" wurde eingestellt.

 

Tyrrhenisches Meer

D8/85 - Porto Teulada
Die Liegegebühr betrug Ende August 2016 für eine 35-Fuß-Yacht je nach Saison zwischen € 66 pro Tag und ca. € 2500 im Jahr. Versorgungsmöglich-keiten bestehen am Hafen nicht. Lediglich eine Bar und eine Imbissbude
(nach Skipperbericht allerding mit ausgezeichneten Gerichten) haben in der Saison geöffnet. Am ca. 1 km entfernten Campingplatz, der über einen Pfad am Strand erreichbar ist, hat in der Saison ein Laden, ein Restaurant und eine Bar geöffnet.

Ägäis (West / Ost)

D–6–b/6 - Limin Skopelou (Skopelos) Skopelos- Hafen
 Die Liegegebühr betrug am 31.8. 2016 für eine 44Fuß-Yacht EUR 6,29/Nacht.

Ab sofort stehen Ihnen sämtliche Hafenbeschreibungen, Skizzen und Bilder - zusammengefasst als Kapitel-PDF-Download - für einen kleinen Abo-Aufpreis zur Verfügung.

Tyrrhenisches Meer > Ihr bisheriges Online-Jahres-Abo + nur 10,- Euro
D-00 - Küste französische Grenze > Genua
D-01 - Küste östlich Genua > Fiumicino
D-02 - Toskanischer Archipel
D-03 - südlich Fiumicino > Salerno
D-04 - südlich Salerno > Spartivento
D-05 - Spartivento > Santa Maria di Leuca
D-06 - Sizilien und Liparische Inseln
D-07 - Korsika
D-08 - Sardinien

Ägäis - West/Ost > Ihr bisheriges Online-Jahres-Abo + nur 12,- Euro
D-01 - Albanische Küste
D-02-a - Alban.Grenze > Ak. Pappas
D-02-b - Inseln Westküste Griechenlands
D-02-c - Südl. Ak. Pappas > Ak. Maleas
D-03-a - Ostküste Peloponnes I
D-03-b - Ostküste Peloponnes II
D-04 - Kythira, Kriti, Karpathos ...
D-5-a - Ak. Velani > ... Kykladen
D-05-b - Kykladen - Naxos - Seriphos
D-06-a - Thessaloniki bis Velani
D-06-b - Sporaden - Euböa (Evvoia)
E-1 - Thessaloniki > Dardanellen-Einfahrt
E-2 - Marmara Meer > Bosporus
E-2-a - Türkische Küste - Dardanellen > Kusadasi
E-2-b - Inseln nördliche Ägäis
E-3-a-1 - Türkische Küste - südl. Kusadisi > Bodrum
E-3-a-2 - Türkische Küste - östlich Bodrum > Marmaris
E-3-a-3 - Türkische Küste - östlich Marmaris > Antalya
E-3-a-4 - Türkische Küste - östlich Antalya > Landesgrenze
E-3-b - Inseln Samos > Kos.
E-3-c - Inseln südlich Kos > Rhodos
E-4 - Zypern

Kombi: Tyrrh. Meer/Ägäis
Ihr bisheriges Online-Jahres-Abo + nur 18,- Euro

Bei Bestellung wird diese Erweiterung künftig Bestandteil Ihres Abonnements.
Alle Preise inkl. MwSt.


Wie kann ich diesen Zusatz-Service bestellen?
Ganz einfach - klicken Sie auf den nachstehenden Link und dann wählen Sie hier Ihr bestehendes Online-Abonnement aus. Nach Abwicklung der Bestellung wird Ihnen die Link-Seite zu den PDF-Dateien freigeschaltet.

Ja, ich will mein Online-Abo aufwerten!

D-5-a/31a - Tourlos (Mykonos)
Aktuell wird im ganzen Hafenbereich gebaut, was zu einer starken Staubentwicklung führt. Neue Informationen zu den Liegeplätzen in der Marina.

D-6-a/18 - Ormos Vathoudi
Der Steg von Sunsail-Charterstützpunkt war im Sommer 2016 nicht mehr vorhanden. An Land sind eine Taverne und ein Minimarkt. Eine weitere Taverne liegt etwas südlich.

D-6-a/21 - Limin Volou / Volos Hafen
Liegeplätze findet man am stadtseitigen Kai. Hier liegen Moorings mit Bojen aus, Strom- und Wasseranschlüsse sind vorhanden. Die Reservierung eines Liegeplatzes mit Strom- und Wasseranschluss (ca. 5 € pro Tag) ist bei Sail Aegean Sevices (www.salaegean.eu)  möglich.

D-6-b/36 - Limin Karystos (Euböa)
Yachten finden Liegeplätze im westlichen Hafenbecken. Die Liegegebühr betrug im Sommer 2016 für eine 44-ft-Yacht 4,80 € pro Tag.

D-6-b/42 - Ormos Almyropotamos (Euböa)
Yachten können evtl. an der Westseite der Fährmole festmachen. Die nordöstlich verlaufende Mole im Anschluss an den Fähranleger wurde ausgebaut.

D-b/44a - Aliveri/Karastos (Euböa)
Auf die Untiefe um den Molenkopf ist zu achten. Strom- und Wasseranschluss ist vorhanden, war aber im Sommer 2016 nicht in Betrieb.

D-6-b/52 - Ormos Limni (Evvoia)
Achtung: Vor der Steinschüttung liegt Schotter bis etwa zur Mitte der Einfahrt und verringert die Einfahrt auf ca. 12 m Breite. Man halte sich bei der Einsteuerung nahe dem Wellenbrecher.

 

Unsere Online-Abonnenten finden die neuen Texte im Bereich des Seegebiets Ägäis.
Noch kein Online-Abonnent? Dann informieren Sie sich hier

Ab sofort stehen Ihnen sämtliche Hafenbeschreibungen, Skizzen und Bilder - zusammengefasst als Kapitel-PDF-Download - für einen kleinen Abo-Aufpreis zur Verfügung > http://nautik-verlag-online.de/neu-abo-pdf-download

Damit Sie unsere Hafenbeschreibungen nicht nur ausdrucken, sondern daraus auch eine PDF-Datei erstellen können, bieten wir Ihnen einen zusätzlichen Service mit dem PDF24-Creator an.

Der 100% kostenfreie PDF Creator von PDF24 funktioniert mit allen Windows-Programmen und kann erstaunlich viel:

- Erstellen von PDF Dateien,
- Sortieren, Zusammenfügen, Teilen,
- Passwortschutz erstellen und vieles mehr.

Vor allem das Zusammenfügen ist interessant. So können Sie aus einzelnen PDF-Hafenbeschreibungen eine zusammen-hängende Datei erstellen, die Sie - auf einem Stick gespeichert - unterwegs immer zur Verfügung haben.

Programm-Download mit Anleitung